Dienstag, 26. Juli 2011

Take That and Party in Düsseldorf



Ein Abend, den man an Gigantomanie wohl kaum übertreffen kann: 65.000 Menschen feiern Robbie Williams und die Reunion von Take That in Düsseldorf. Eigentlich wollte ich ja gar nicht zur Tour, habe mich aber letztendlich bequatschen lassen doch hinzugehen. Und keine Sekunde bereut. Gefangen zwischen Alt Take-That-Fans jenseits der 35 und fast bis zur Bewusstlosigkeit kreischenden Frauen mit Longchamps und Louboutins habe ich gestern einen wunderbaren Abend verbracht. Das Highlight war natürlich Robbie Williams. Das Gefühl, das dieser Mann auf der Bühne übermittelt, kann man nicht beschreiben - das muss man erleben.
Fast 2 1/2 Stunden spielten Take That ohne Robbie, Robbie allein und Take That wiedervereint. Und das in einer spektakulären Bühnenshow mit einer Mischung aus alten und neuen Songs. Grandios!

1 Kommentar:

  1. Tolle Bilder... Da bin ich ja fast ein bissl neidisch (mein Akku hat nicht mehr mitmachen wollen). Ich bin so ein wenig hinter dem lustigen Vieh gestanden und hab auch mal aus einer anderen Sicht darüber berichtet...

    AntwortenLöschen