BABÄM

Nail-Art für Weihnachten

Weihnachten von Kopf bis Fuß? Kein Problem! Schneemänner, Tannenbäume und Nikoläuse machen sich nicht nur auf Weihnachtspullovern gut, sondern auch auf unseren Nägeln. Roter, grüner und goldfarbener Nagellack geht an Weihnachten immer, genauso wie jede Menge Glitzer. Wem eine einfarbige Maniküre dieses Jahr zu langweilig ist, lege ich festliche Nail-Art ans Herz, die jeder ganz einfach selbst lackieren kann.

Mütze und Nikolausmantel könnt ihr beispielsweise mithilfe von dünnen Tape-Streifen malen, die ihr mittlerweile in jeder Drogerie bekommt. Für Lichterketten benötigt ihr hingegen einen feinen Pinsel sowie eine Stecknadel, um die kleinen bunten Lichter aufzutupfen. Wer keine Zeit hat, seinen Nägeln aber trotzdem einen fancy Weihnachtsanstrich verpassen möchte, kann auch nur einen Finger mit einem aufwendigen Muster versehen. Die restlichen Nägel werden wie gewohnt unifarben lackiert.


Extrem praktisch sind Stempel, die innerhalb von nur fünf Minuten ganze Weihnachtsszenarien auf eure Nägel zaubern. Als Untergrund empfiehlt sich ein heller Lack, auf dem die in dunkler Farbe aufgestempelten Rentiere, Nikoläuse oder Schneemänner besonders gut zur Geltung kommen. Als Finish einget sich ein heller Topcoat mit Glitzerpartikeln.

Die Produkte im Detail:

  • Christmas Nails by Elegant Touch für Eylure, ca. 11 Euro
  • Candy Dip Nagelset von Elegant Touch für Eylure, ca. 6 Euro
  • Nailart Sticker Weihnachten von nd24, 1 Euro
  • Motivfeilen Eiskristalle, Weihnachtsbaum und Red Tree von nd24, je 99 Cent
  • Nail Art Glitzer in Rot von nd24, 1,99 Euro
  • Peel off Nagellack von nd24, je 9,90 Euro
  • Glitzernder Topcoat von Rimmel, 5,70 Euro
  • 2er-Pack Nagellack von H&M, 3,99 Euro

Hallo!


Zwo, eins, Risiko!

Specials

Archiv